Zum Inhalt springen

Seniorenfreundliche Geschäfte in Rhede

Anfang 2009 wurde die Aktion "Seniorenfreundliche Geschäfte" vom Seniorenbeirat Rhede ins Leben gerufen und hat seitdem sehr viel Anklang gefunden. Weit über 40 Einzelhandelsgeschäfte, Handwerksfirmen, öffentliche Dienststellen, Banken und Gaststätten wurden bei der ersten Aktion ausgezeichnet, da sie älteren und behinderten Menschen den Einkauf  oder Besuch erleichtern. Der Seniorenbeirat prüfte die Seniorenfreundlichkeit, verlieh eine Urkunde und gab ein Siegel aus, das die Inhaber des Geschäftes an gut sichtbarer Stelle anbringen konnten. Für die Teilnehmer am seniorenfreundlichen Service ergibt sich somit häufig ein Marketingvorteil. Einigen Bewerbern wurden noch Nachbesserungswünsche ins Stammbuch geschrieben, weil zum Zeitpunkt der ersten Verleihung noch nicht alles optimal war.
Drei Jahre hatte dieses Zertifikat Gültigkeit, dann konnten die Firmen sich neu bewerben, und auch „neue“ hatten die Möglichkeit, ihr Unternehmen seniorenfreundlichen zu gestalten. Auf Wunsch berieten die Vertreter des Seniorenbeirats die interessierten Geschäftsleute. Eine elektrische Eingangstür, zusätzliche Sitzmöglichkeiten, ein barrierefreier Eingangsbereich bzw. die Installierung eines Handlaufes an einer Eingangstreppe, das Anbieten von Toiletten, die Ruhezone mit einem Wasserspender, gut lesbare Preisschilder, ein Kundenservice in Form eines Lieferservice und nicht zuletzt freundliches und hilfsbereites Personal zeichnen zum Beispiel seniorenfreundliche Geschäfts aus.
Im Frühjahr 2012 besuchten Beauftragte des Seniorenbeirats die zertifizierten Firmen erneut und vergewisserten sich, dass die Situation unverändert gut ist. Die Nachbesserungswünsche von 2009 wurden auf  Realisierung überprüft und zehn weitere  Betriebe stellten sich der ersten Bestätigung ihrer Kundenfreundlichkeit. Die Beauftragten waren sehr zufrieden und verliehen die begehrte Auszeichnung, diesmal für fünf Jahre, gültig bis 2017.
Wenn dann eine erneute Überprüfung erfolgt, könnte die Auszeichnung durchaus auf „Familienfreundliche Geschäfte“ lauten, denn die gute Zusammenarbeit mit dem Bündnis für Familie wird bis dahin möglicherweise noch enger werden. Und Mütter mit Kinderwagen haben oft ähnliche Wünsche wie Senioren mit ihrem Rollator.

 

Wer das Zertifikat bisher noch nicht erworben hat, aber daran interessiert ist, kann bei Luzia Höyng, ' 02872-2597 oder Christel Steverding ' 02872-1407 sein Interesse anmelden.

 

Ausgezeichnet 2009:

B + E Moden
Bad und Konzept
Barbett Getränkehandlung
Rhe-Finanz
Agentur des Bocholter-Borkener Volksblattes
Adria Eiscafé
Textilhaus Bitterhoff
Schuhhaus Brake
Elektro Schulten
Tabakwaren Bernhard Essing
Fleischerfachgeschäft Wilting
Fleischerei Grunden 
Apotheke Gutersohn
Heidehof Tierfutter
Holdschlag 
Holtkamp Zweiräder
Hotel-Restaurant Deitmer
Möbelhaus Hünting 
Sparkasse Westmünsterland
Obst und Gemüse Pieper
Pralinen-Manufaktur Große-Bölting
R + S Friseursalon
Augenoptiker und Uhrmacher Rave
Ridder-Seggewiß Elektro
Sanitätshaus Jörg Splitthoff
Stadt Rhede
Stadtwerke Rhede
Stenneken Bäckerei
Rave Akustik
Reisebüro van Waasen
Volksbank Rhede
Werkmarkt Straatman
Bestattungshaus Beckmann
KFZ-Werkstatt Honsel
Real
Hirsch-Apotheke
Orthopädie Schlütter
Blumen Nobis
Foto Enck
Elektrogeschäft Julius Wedding
Damen- und Herrensalon Weikamp
Post-Shop Klinkenberg
Bürgerbusverein Rhede.

 

 

Ausgezeichnet 2012:

Bücherhaus Goldschmidtböing

Cafe Dücking, Inh. Gudula Barbett

Fähre - Mode - Service

Gaststätte Stockhorst

Haarpflege Ernst Hahn

Mary Nienhoff, Hautpflege und medizinische Fußpflege

O2 Premium Partnershop Rhede, Inh. Dragan Radosavljevic

Öffentliche Bücherei St. Gudula

Sparkasse Westmünsterland, GS Krechtinger Straße

Store & Deko Brigitte Niemann